Eine tiefe, rein platonische Freundschaft zum anderen Geschlecht haben – funktioniert das?